Alle Beiträge von sebastian

bockhornring

Der Bockhornring ist fertig

Nur drei Wochen hat es gedauert, bis die ersten Autos auf der Holzbahn fahren konnten. Lackiert wurden die MDF Platten nach einer Grundierung mit nur einer Lackschicht eines Kunstharzlackes aus dem Toom Baumarkt (Hausmarke). Aufgetragen habe ich ihn mit einer Schaumstoffwalze und dabei peinlichst genau darauf geachtet, dass auch alle Poren Farbe abbekommen haben. Somit kam ich mit einer Lackschicht aus und konnte anschließend das Kupfertape verkleben. Aktuell habe ich zwei Stromeinspeisungen pro Spur, eine dritte ist allerdings vorbereitet und bräuchte nur angeschlossen werden. weiterlesen

fraese_auf_plexiglas

Slot auf einer Holzbahn kopieren

Da ich eine 3-spurige Holzbahn bauen möchte, müssen diese drei Spuren auch irgendwie gefräst werden. Der Spurabstand soll dabei an jeder Stelle ziemlich genau 12 cm betragen. Den ersten Slot habe ich mit Hilfe der normalen Carreraschienen als Schablone gefräst. Somit brauche ich eine Vorrichtung, die mir meine Oberfräse im Abstand von 12 cm zum bereits bestehenden Slot auf der Bahn führt. weiterlesen

Überlegungen zum Bau einer Slotcar-Holzbahn

Der Bau einer Holzbahn will gut überlegt sein. Bevor ich mit dem Bau begonnen habe, mussten erst einmal folgende Fragen geklärt werden:

  • Wieviel Platz steht zur Verfügung?
  • Welchen Maßstab möchte ich fahren?
  • Wie viele Spuren will ich haben?
  • Wie groß soll der Spurabstand sein?
  • Wie dick muss die MDF-Platte sein?
  • Womit wird die Holzbahn lackiert?
  • Kupfertape oder Kupferlitze?
  • Welche Zeitmessung möchte ich verwenden?

weiterlesen